Herzlich Willkommen
auf der Arcatella-Webseite

Arcatella – das sind helle, grosszügige Räume in einer  aussergewöhnlichen, denkmalgeschützten Liegenschaft, die im Süden an den historischen Dorfkern von Casorzo grenzt und im Norden direkt in die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Landschaft des Monferrato übergeht.

In den zwei oberen Stockwerken sind vier weite Suiten untergebracht, zwei davon mit sorgfältig ausgestatteter Küche und alle vier mit einer privaten, nach Süden orientierten Loggia. Im Erdgeschoss laden der Frühstücksraum, das Bistro und die Bibliothek, draussen die Arkade mit der angrenzenden kleinen Piazza, an die sich der Garten schmiegt, zum entspannten Verweilen ein.

Casorzo liegt, wie fast alle Nachbargemeinden, auf der Kuppe von einem der unzähligen sanften Hügel des Monferrato. Arcatella, eins der höchsten und höchstgelegenen Häuser der Gemeinde, geniesst da einen atemberaubenden Panoramablick.

Trotz traumhafter Abgeschiedenheit in einer intakten und abwechslungsreichen Landschaft erreichen Sie von Casorzo aus alle kulinarischen, kulturellen, sportllichen oder touristischen Ziele in kurzer Zeit.

Covid-Info

Seit 15. Juni 2022: Fast alle Beschränkungen sind aufgerhoben. Wir empfehlen natürlich Impfung mit Booster und halten – für alle Fälle – genügend FFP2-Masken und Spucktests bereit! Hier finden Sie alle Details zu Einreise und Covid-Regeln in Italien: Re-open EU

Sigle

Lage

Anfahrt

Anfahrt von Norden:
Über die A26 (Gravellona Toce/Genova), Ausfahrt Casale sud, Richtung Alessandria/Asti, San Germano, Roncaglia, Vignale, Casorzo

Anfahrt von Westen/Osten/Süden
Über die A21 (Torino/Piacenza), Ausfahrt Asti est, Richtung Casale, Castel’Alfero, Calliano, Grana, Casorzo

Nächste Bahnhöfe:
Casale, Asti, Alessandria

Nächste Flughäfen
Torino Caselle, Milano Malpensa

Liegenschaft

Il Cottolengo, wie die Einheimischen die Liegenschaft nennen, besteht aus drei Gebäuden: der „Piccola Casa della Divina Provvidenza“, das ehemalige von Nonnen geführte Heim für bedürftige und alte Menschen (1884 bis 1984) und heute das Gästehaus Arcatella mit einer kleinen Piazza und einem Park davor. Ferner aus einem aus Tuff- und Ziegelstein erbauten Pförtnerhaus mit gründlich renovierter 4-Zimmer Wohnung, einem grossen Portico und einer ebenso geräumigen Heudiele, sowie dem Eventhaus, ein grosses, schlichtes Gebäude mit einem einzigen, weiten Raum mit Kuppeldecke und einem ebensolchen Keller. Es diente der Gemeinde in seiner langen Geschichte unter anderem als Schulhaus, Kino und Versammlungssaal. Der Haupteingang der Liegenschaft grenzt an die zentrale Piazza Verdi im alten Dorfkern.
 

Das Pförtnerhaus werden wir in den nächsten Jahren wohl als Ferienwohnung anbieten. Das Eventhaus nutzen wir – wenn es dereinst renoviert ist – vorwiegend für kulturelle Events, Kurse und Seminare. Auch für den grossen Platz zwischen den beiden letztgenannten Gebäuden haben wir bereits ein paar Ideen …

Gleich hinter dem Gästehaus konnten wir ein grosses Grundstück erwerben, auf dessen 70 Aren sich ein Parkplatz für gut 10 Autos und eine leicht abschüssige Wiese mit Fruchtbäumen und einer schilfbestandenen Wildnis befinden. Hier haben wir während des Lockdowns einen Spazierweg angelegt und eine Laube aus den ehemaligen eisernen Türportalen gebaut, in deren innerem Schnittpunkt eine Bank zum Verweilen einlädt. In Kürze kommt noch eine grosse Yogaplattform hinzu. Ein wunderschöner Platz mit Blick über die unzähligen Hügel des Monferrato bis in die Französischen und Schweizer Alpen.

Das Haus

Das zweistöckige Haupthaus, ein ehemaliges Heim für bedürftige und alte Menschen mit einer erstaunlichen und beeindruckenden Geschichte, haben wir in den letzten Jahren behutsam und gründlich renoviert. Es besteht aus einem gut 200jährigen kleineren Teil, der unsere privaten Räume beherbergt, und einem grossen, etwa 120jährigen Anbau mit Arkaden und je einer grossen Loggia für jede Suite.

Das Haus verfügt in allen Räumen über eine Bodenheizung, einen Lift, Geschosshöhen von 3.40m und sehr dicken, soliden Mauern, die eine Klimatisierung erübrigen. Das Warmwasser wird mittels Solar-Energie aufbereitet. Ordentliches Internet (100/20 MBit/s), SAT-TV übers WLAN (Astra 19.2E), integrierte USB-Ladegeräte und überall Schuko-Steckdosen gehören u.a. zum technischen Outfit.

Im Erdgeschoss befinden sich der Empfang, eine Anrichte, der grosszügige Frühstücksraum, ein WC und die Bibliothek mit grossem Fernseher, Internet-Accesspoint, vielen Büchern, Hörbüchern und DVDs. In der Arkade gibt es schattige, geschützte Sitzplätze, auf der Piazza davor Tische unter ausladenden Sonnenschirmen für Frühstück und Aperitivo und im anschliessenden Garten kann man trefflich die Seele baumeln lassen.

Ein helles Treppenhaus mit Lift verbindet alle Geschosse und mündet in die weiten Gänge vor den Zimmern. Auch hier gibt es jede Menge Lesestoff und einen atemberaubenden Ausblick in den Norden des Monferrato.

Im Untergeschoss befinden sich unsere Werkstatt, die Wäscherei, der Abgang zu einem riesigen Keller (der noch auf seine endgültige Bestimmung wartet…) und der Ausgang zu den hauseigenen Parkplätzen am Ende der Sackgasse, die hinter das Gästehaus führt. Da schliesst sich auch unsere grosse Wiese mit Spazierweg, Laube und Plätze zum Verweilen und Geniessen an.

Auf dem Parkplatz steht unser 11 kW AC Ladeanschluss für Elektroautos (Typ 2, ohne Kabel) zur Verfügung!

draussen ...

drinnen ...

Die Zimmer

Limone

1. Etage ~ Bed&Breakfast ~ Wohnfläche 49m2 (davon 9m2 Bad) ~ Loggia 18m2

 
Wohn-/Schlafbereich: Doppelbett 180x200cm ~ Schreibtisch ~ Sofa ~ Büchernische ~ Schrank ~ Garderobe
Bad: grosse Dusche ~ Waschtisch ~ WC ~ Bidet ~ grosse Ablageflächen
Loggia: Tisch und Stühle ~ Liegen mit Decken ~ Kissen ~ Beistelltisch und Sonnenschirm
Service: Internet über WLAN und Kabelanschluss ~ SAT>IP-Server (Astra) ~ USB Ladebuchsen ~ Kaffemaschine ~ Wasserkocher ~ leiser Deckenventilator ~ Haartrockner

Menta

1. Etage ~ Contry House ~ Wohnfläche 58m2 (davon 11m2 Küche und 7m2 Bad) ~ Loggia 18m2
 
Wohn-/Schlafbereich: Doppelbett 160x200cm ~ Schreibtisch ~ Sofa ~ Büchergestell ~ Schrank ~ Garderobe
Bad: grosse Dusche ~ Waschtisch ~ WC ~, Bidet ~ grosse Ablageflächen
Küche: Induktionsherd ~ Backofen ~ Kühlschrank ~ Abwaschmaschine ~ Stabmixer ~ Toaster ~ grossügig ausgestattet
Loggia: Tisch und Stühle ~ Liegen mit Decken ~ Kissen ~ Beistelltisch und Sonnenschirm
Service: Internet über WLAN und Kabelanschluss ~ SAT>IP-Server (Astra) ~ USB Ladebuchsen ~ Kaffemaschine ~ Wasserkocher ~ leiser Deckenventilator ~ Haartrockner

 

Senape

2. Etage ~ Bed&Breakfast ~ Wohnfläche 49m2 (davon 9m2 Bad) ~ Loggia 18m2
 
Wohn-/Schlafbereich: Doppelbett 180x200cm ~ Schreibtisch ~ Sofa ~ Büchernische ~ Schrank ~ Garderobe
Bad: grosse Dusche ~ Waschtisch ~ WC ~ Bidet ~ grosse Ablageflächen
Loggia: Tisch und Stühle ~ Liegen mit Decken ~ Kissen ~ Beistelltisch und Sonnenschirm
Service: Internet über WLAN und Kabelanschluss ~ SAT>IP-Server (Astra) ~ USB Ladebuchsen ~ Kaffemaschine ~ Wasserkocher ~ leiser Deckenventilator ~ Haartrockner

Melagrana

2. Etage ~ Contry House ~ Wohnfläche 58m2 (davon 11m2 Küche und 7m2 Bad) ~ Loggia 18m2

 
Wohn-/Schlafbereich: Doppelbett 160x200cm ~ Schreibtisch ~ Sofa ~ Büchergestell ~ Schrank ~ Garderobe
Bad: grosse Dusche ~ Waschtisch ~ WC ~, Bidet ~ grosse Ablageflächen
Küche: Induktionsherd ~ Backofen ~ Kühlschrank ~ Abwaschmaschine ~ Stabmixer ~ Toaster ~ grossügig ausgestattet
Loggia: Tisch und Stühle ~ Liegen mit Decken ~ Kissen ~ Beistelltisch und Sonnenschirm
Service: Internet über WLAN und Kabelanschluss ~ SAT>IP-Server (Astra) ~ USB Ladebuchsen ~ Kaffemaschine ~ Wasserkocher ~ leiser Deckenventilator ~ Haartrockner

 

Loggia

Jede Suite verfügt über eine private, nach Süden ausgerichtete Loggia von 18 Quadratmetern.

Preise & Infos

  • Allgemeine Bedingungen

    Covid-19: Seit 15. Juni 2022: Fast alle Beschränkungen sind aufgehoben. Wir empfehlen natürlich Impfung mit Booster und halten - für alle Fälle - genügend FFP2-Masken und Spucktests bereit!
    Hier finden Sie alle Details zu Einreise und Covid-Regeln in Italien: Re-open EUpen EU


    Reservierungen bitte per Telefon,  Mail oder unsere Buchungsanfrage

    Bei Reservierung fällt keine Anzahlung an. Für Absagen 2 Wochen vor Mietbeginn fällt der halbe, bei 1 Woche vor Mietbeginn der ganze Mietbetrag an

    Mindestmietdauer sind 3 Nächte

    Kleinere, gut erzogene Vierbeiner sind Willkommen und zahlen € 5.-/Nacht

    Bei Nutzung der Ladestation für Elektrofahrzeuge berechnen wir 0.35 €/kWh

    Abreise bitte bis 11:00 Uhr, Bezug der Suiten ab 15:00 Uhr - ausgenommen abweichende individuelle Vereinbarungen

    Zahlungsmittel: die üblichen Kreditkarten, Debitkarten, Bancomat, PayPal, Bargeld (nur bis € 999.-!)


    Services

    Die Suiten werden auf Wunsch und nach Absprache sauber gemacht. Für die Ordnung in der Küche sind Sie bitte selber besorgt

    Die Bettwäsche wird wöchentlich gewechselt, auf Wunsch auch zweimal die Woche

    Die Wäsche in Bad und Küche wird wöchentlich gewechselt, auf Wunsch auch öfters (max. dreimal wöchentlich)

    Wenn Sie einen Wunsch oder ein Problem haben, sprechen Sie mit uns. Wir werden für alles eine gute Lösung finden!

    Nützliche weitere Informationen können Sie hier herunterladen!

  • Parkplatz, Internetzugang und Frühstück inbegriffen (Bed&Breakfast)

    Für eine Person pro Nacht
    € 100.-

    Für zwei Personen pro Nacht
    € 120.-

  • Parkplatz, Internetzugang inbegriffen. Die Suiten verfügen über eine Küche

    Für eine Person pro Nacht
    € 120.-

    Für zwei Personen pro Nacht

    € 140.-

    Frühstück (auf Vorbestellung) € 10.- pro Person

Wir über uns

Wir, Doris Wetter und Mattia Raschèr, haben uns 1990 während eines ersten Besuches im Piemont rettungslos in diesen Teil Italiens verliebt.

2005 brachen wir unsere Schweizer Zelte ab, schlugen die Pflöcke endgültig ins Belpaese und betreuten von da an die Kunden unserer kleinen IT-Firma aus dem Süden. Mit der Renovation und Vermietung von zwei sehr speziellen Ferienwohnungen im Monferrato haben wir uns parallel dazu auf ein aufregendes und spannendes neues Gebiet gewagt.

Mit grosser Lust auf mehr haben wir 2014 – inzwischen Bürger unserer Wahlheimat – unser letztes grosses Projekt angestossen: die Renovation des Gästehauses Arcatella, welches fast pünktlich zu unserer Pensionierung fertig geworden ist!